Heute ist der 27.03.2017 "Schriftlicher Anteil der Gesellenprüfung Teil 1 am Montag 13.03.2017 in der jeweiligen Berufsschule."

Was ist Ihnen bei unseren Frisurenmoden-Informationen wichtiger?

Show
Technik
Neue Produkte
 

Allgemeinverbindliche Tarifverträge für das Friseurhandwerk in Baden-Württemberg

Der Entgelt- und Auszubildenden Tarifvertrag, sowie der Manteltarifvertrag Nr. 1 für das Friseurhandwerk in Baden Württemberg gelten beide seit dem 01. August 2006 und bisher weiterhin. Sie sind durch das Ministerium für Arbeit und Soziales Baden-Württemberg für allgemeinverbindlich erklärt worden und gelten daher unabhängig von Innungs- bzw. Gewerkschaftszugehörigkeit:

1. Räumlich: Für das Bundesland Baden-Württemberg.
2. Fachlich: Für alle Betriebe des Friseurhandwerks und der Haarbearbeitung. 3. Persönlich: Für alle in Betrieben und Betriebsabteilungen des Friseurhandwerks beschäftigten Arbeitnehmer/innen und Auszubildenden einschließlich der Teilzeitbeschäftigten sowie für Kosmetikauszubildende, die ihre Ausbildung in Friseurbetrieben durchführen.

Arbeitgeber die Mitgliedsbetriebe unserer Innung sind erhalten Beratungen und die Tarifverträge über unsere Geschäftsstelle kostenlos.

Nichtmitglieder (sowie deren beauftragte Interessenvertreter, z.B. Rechtsanwälte, Steuerberater) und grundsätzlich alle Arbeitnehmer/innen können die Tarifverträge nur gegen Kostenerstattung von einer der Tarifvertragsparteien erhalten, § 9 Abs. 1 TVGDV.

Arbeitgeber/innen die kein Mitglied der Friseur und Kosmetik Innung Mannheim
- Stadt und Land sind, wenden sich an:

Fachverband Friseur und Kosmetik Baden-Württemberg
Gerberstr. 26, 70178 Stuttgart
Frau Cornelia Link
Tel.: (0711) 60770-23
Fax: (0711) 60770-11
Email: c.link@fachverband-fk.de


Alle Arbeitnehmer/innen können sich wenden an:

ver.di-Landesbezirksverwaltung
Postfach 101045
70009 Stuttgart
Tel.: 0711 / 88788 - 7
Fax.: 0711 / 88788 - 8
bz.rhein-neckar@verdi.de

zurück

Impressum   Datenschutzerklärung   Kontakt   Werben  |  drucken   weiterempfehlen   zu den Favoriten

Werbung
Bildungsprogramm 2017 Online!